Vertrauensgarantie Siegel

Immobilienkredite: Die günstigsten Baufinanzierer 2016

10. Januar 2017

Bei welchen Baufinanzierern, Vermittlern und Banken gab es 2016 die beste Baufinanzierung? Welche Anbieter empfehlen sich durch die niedrigsten Zinsen auch 2017? Diesen Fragen ist Stiftung Warentest in der Januar-Ausgabe der Finanztest nachgegangen. Die Verbraucherorganisation hat durch einen umfassenden Vergleich somit die günstigste Baufinanzierung für verschiedene Zinsbindungen gekürt. 30.000 Euro Mehrkosten für Kreditnehmer Seit Jahren…

Jetzt lesen

Tipps zur Immobilienfinanzierung beim rbb

13. Dezember 2016

In der gestrigen zibb-Sendung finden sich Tipps zur Eigenheimfinanzierung. Das Magazin stellt im knapp 9-minütigen Beitrag einen besonders interessanten Vergleich an: Eine Familie, die ein günstiges Haus mit hohen Bauzinsen finanziert hat und eine Familie, die im jetzigen Niedrigzinsumfeld einen hohen Preis zu finanzieren hat. Den Beitrag können Sie die kommenden zwölf Monate in der…

Jetzt lesen

Wohnimmobilienkreditrichtlinie schafft ewiges Widerrufsrecht ab

18. Oktober 2016

Zahlreiche Immobilienkredite aus den Jahren 2002 bis 2010 enthalten falsche oder unvollständige Widerrufsbelehrungen. Daher galt für sie bisher ein sogenanntes ewiges Widerrufsrecht. Damit konnten die entsprechenden Verträge auch noch nach Jahren gekündigt und rückabgewickelt werden. Nun ist zum 21. Juni Schluss. Denn die Bundesregierung hat das Widerrufsrecht mit einem neuen Gesetz deutlich eingeschränkt.

Jetzt lesen

Zins Award 2016 verliehen

9. Juni 2016

Auch dieses Jahr haben das Deutsche Institut für Service Qualität (DISQ), die FMH Finanzberatung und der Nachrichtensender n-tv den 2013 ins Leben gerufenen Zins-Award verliehen. Die Auszeichnung soll Konsumenten helfen gute Anbieter, die „Top-Zinsen und Top-Service“ bieten, zu erkennen. Insgesamt wurden zwölf Produktkategorien geprüft, auch Baugeld- und Forward-Darlehen sind dabei.

Jetzt lesen

„Lock-in-Effekt“: Erzwungene Sesshaftigkeit von Mietern

18. Mai 2016

Bezahlbare Mietwohnungen werden zunehmend Mangelware. Die Immobilienpreise steigen, gleichzeitig schießen die Mietpreise in Deutschland in die Höhe. Wer umziehen möchte, findet kaum noch eine bezahlbare Wohnung oder muss für den gleichen Preis der alten Wohnung eine kleinere Bleibe in Kauf nehmen. Eine Gruppe leidet unter dem „Lock-in-Effekt“ besonders stark. Dabei gibt es gerade für sie…

Jetzt lesen

Impressum

Verantwortlicher i. S. d. § 5 TMG für alle Inhalte, sofern im Folgenden kein abweichender Verantwortlicher angegeben ist:

finanzen.de Vermittlungsgesellschaft
für Verbraucherverträge AG
Schlesische Straße 29-30
10997 Berlin

E-Mail: kontakt@finanzen.de

Telefon: (030) 31986 1910
Telefax: (030) 31986 1911

Beraterhotline: (030) 31986 1920

Internet: www.finanzen.de

Vorsitzender des Aufsichtsrats: Laurent Bouyoux

Vorstand: Dirk Prössel (Vorsitzender), Dr. Mathias Tötzke

Registereintrag: HRB 122171 B, Amtsgericht Berlin-Charlottenburg

Umsatzsteuer-ID: DE814083736
Gläubiger-ID: DE17ZZZ00000510368
IBAN: DE65120800004066681600
BIC: DRESDEFF120

Abweichender Verantwortlicher für Inhalte, Formulare und Tarifrechner

Hinweise zu Fragen und Beratungswünschen zu Versicherungsthemen

Bitte beachten Sie, dass eine telefonische Beratung aufgrund rechtlicher Rahmenbedingungen in Deutschland leider nicht möglich ist und wir Ihre Fragen daher leider nicht beantworten können. Wir können Ihnen trotzdem weiterhelfen, denn wir haben den richtigen Ansprechpartner für Sie in unserem Netzwerk. Stellen Sie einfach eine Anfrage zu dem von Ihnen gesuchten Versicherungsprodukt. Wir leiten Ihre Anfrage an einen kompetenten Experten weiter.

Haben Sie Fragen zu einer Sachversicherung, wie z.B. der Privathaftpflicht-/ Rechtsschutz-/ Hausrat-/ Gebäude-/ oder Tierhalterhaftpflichtversicherung, dann wählen Sie folgende kostenlose Service-Hotline: 0800 3003009. Auch hier ist eine telefonische Beratung jedoch leider nicht möglich.

Abhängigkeiten über Beteiligungen

Abhängigkeiten über Beteiligungen: Der Vermittler hält keine unmittelbare oder mittelbare Beiteiligung von mehr als 10% an den Stimmrechten oder am Kapital eines Versicherungsunternehmen (VU). Ein VU hält keine mittelbare oder unmittelbare Beteiligung von mehr als 10% an den Stimmrechten oder am Kapital des Vermittlers.

Schlichtungsstellen:

Versicherungsombudsmann e.V., Prof. Dr. Günter Hirsch,
Postfach 080622, 10006 Berlin,
Tel.:0800 3696000 (kostenfrei) ,
Fax: 0800 3699000 (kostenfrei).
Email: beschwerde@versicherungsombudsmann.de,
im Internet: www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung
Heinz Lanfermann, Kronenstr. 13,
10117 Berlin
Telefon: 01802/55 04 44 (0,06 Euro pro Anruf aus dem Festnetz)
Telefax: 030/20 45 89 31
E-Mail: ombudsmann@pkv.de
im Internet: www.pkv-ombudsmann.de

Weitere Ombudsleute und Informationen s. unter: Bundesanstalt für
Finanzdienstleistungsaufsicht (BAFin), Graurheindorfer Str. 108,
53117 Bonn und Lurgiallee 12, 60439 Frankfurt
Tel.: 0228 4108 0, Hotline: 0228 7777, Fax: 0228 1550,
EMail: poststelle@bafin.de,
im Internet unter www.bafin.de

Disclaimer

finanzen.de stellt auf dieser Website Informationen rund um Versicherungen dar. Die Seite ist ständigen Veränderungen und Ergänzungen unterworfen, welche der Aktualisierung und Bereicherung der angebotenen Informationen und Funktionen dienen. Die Informationen werden daher ohne Gewähr für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit zur Verfügung gestellt.

finanzen.de bzw. deren Verantwortliche haften nicht für direkte oder indirekte Schäden, einschließlich entgangener Gewinne, welche auf der Nutzung des Informations- und Funktionsangebotes dieser Seite beruhen.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

finanzen.de ist unabhängig von Bundesbehörden, Versicherungen und anderen Organisationen. Die dargestellten Texte stellen, soweit nicht anders gekennzeichnet, ausschließlich die Meinung der Redaktion von finanzen.de dar.

Uns übersandte Daten werden entsprechend den relevanten Bestimmungen des Datenschutzes behandelt.

Copyright

Alle Rechte vorbehalten. Copyright für alle Inhalte bei der finanzen.de AG. Nachdruck oder Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung der finanzen.de AG erlaubt. Die finanzen.de AG ist nicht für die Inhalte der Anzeigen verantwortlich.

Bildnachweis

Nachweise über die auf unseren Seiten verwendeten Bilder finden Sie hier.

Datenschutz / Hinweise zum Tracking

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”) Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Der Betreiber hat Maßnahmen getroffen, die eine vollständige Übermittlung der IP-Adresse an Google unterbinden, so dass eine eindeutige Zuordnung zu einer Person über diese Methode nicht mehr möglich ist.