Expertenwissen für Ihren Hausfinanzierung Vergleich

Derzeit ist Baugeld günstig, die Zinsen sind so niedrig wie niemals zuvor. Viele Deutsche nutzen die aktuellen Konditionen, um endlich ihren Traum vom eigenen Heim in Angriff zu nehmen.

Hausfinanzierung im Vergleich

Das Zinsumfeld war für Hausfinanzierungen noch nie so günstig wie jetzt. Nutzen Sie die aktuellen Konditionen, um Ihren Traum der eigenen vier Wände zu verwirklichen.

Vertrauensgarantie Siegel

Energiegewinnung durch Eigenstrom: Wann lohnt sich eine Solaranlage?

22. Mai 2018
Photovoltaikanlage Einfamilienhaus

Energiegewinnung wird immer nachhaltiger: In den vergangenen fünf Jahren ist der Ökostromanteil am Stromverbrauch um nahezu 13 Prozent gestiegen. Die Erneuerbaren Energien haben 2017 somit gut 36 Prozent des Bruttostromverbrauchs in Deutschland gedeckt. Der größte Anteil wird durch Windenergie sowie die Erzeugung aus Biomasse und Photovoltaikanlagen abgedeckt. Auch in Privathaushalten steigt das Interesse, am Stromverbrauch…

Jetzt lesen

Winzig wohnen: Lohnt sich der Weg zum Tiny House?

28. März 2018
Tiny House Baugenehmigung

Tiny Houses, das sind winzige Häuser mit rund 15 Quadratmetern Wohnfläche. Ob Land-, Stadt- oder ein mobiles Haus, über die USA kommt der Trend langsam in Deutschland an. Dipl.-Ing. Eva Reinhold-Postina vom Verband Privater Bauherren (VPB) erklärt, für wen ein Mini-Haus infrage kommt, welchen Herausforderungen sich die Häuschenbewohner stellen müssen und ob sich der Trend…

Jetzt lesen

Smart geschützt: Intelligente Versicherungsmodelle auf dem Vormarsch

14. Februar 2018

Ob Sprachassistenten oder intelligente Küchengeräte: Laut einer aktuellen Studie des Verbands der Internetwirtschaft Eco waren 2017 rund 4,5 Millionen Privathaushalte in Deutschland, also mehr als jeder zehnte, smart vernetzt. Bis 2022 soll sich die Anzahl der smarten Haushalte auf zwölf Millionen fast verdreifachen. Auch Versicherer wie Generali, AXA oder Allianz haben den Nutzen der Smart…

Jetzt lesen

Doch egal, ob Eigentumswohnung, Neubau oder Grundstückskauf – bei der Finanzierung lohnt sich vorab ein ausführlicher Vergleich. Wer für die Suche nach dem richtigen Finanzierungsangebot ein wenig Zeit aufwendet, kann häufig mehrere tausend Euro sparen.

Experten helfen bei der Hausfinanzierung

Um eine Hausfinanzierung muss man sich in der Regel nicht alle Tage kümmern. Wer bisher noch keine Erfahrung mit der Kreditvergabe fürs Eigenheim gesammelt hat und sich jetzt umschaut, der findet schnell eine Vielzahl verschiedener Angebote vor. Doch für welche Hausfinanzierung soll man sich entscheiden, wenn doch die Unterschiede zwischen den einzelnen Finanzierungsformen nicht so klar sind und ein Vergleich zwischen den Angeboten der Banken und Bausparkassen somit kaum möglich ist?

Bevor Sie den nächstbesten Darlehensvertrag unterzeichnen, sollten Sie in jedem Fall den Rat von erfahrenen Finanzierungsexperten nutzen. In einem ersten Schritt können Sie zum Beispiel nach einem aktuellen Test und den Testsiegern unter den Anbietern suchen und auf diese Weise erfahren, worauf Sie bei einem Hausfinanzierung Vergleich besonders achten sollten.

Worauf es beim Vergleich ankommt:

  • Effektivzins
  • Zinsbindung
  • Tilgungsleistung
  • Kreditoptionen
  • Gesamtlaufzeit

Hausfinanzierung im Test - objektive Hilfe bei der Entscheidung

Wenn Sie Kapital für den Bau der eigenen vier Wände oder den Kauf einer Immobilie benötigen, dann lohnt sich vorab eine Recherche zu den aktuellen Testsiegern beim Haus finanzieren. Häufig werben die Anbieter bereits mit ihren guten Testnoten, doch Sie können auch in einem ausführlichen Test zum Beispiel von Stiftung Warentest nachlesen, welche Kreditinstitute empfehlenswert sind. Eine sehr ausführliche Untersuchung zum Thema Eigenheimfinanzierung wurde zuletzt beispielsweise in dem Verbrauchermagazin Finanztest, Ausgabe 5/2016, veröffentlicht. Hier wurden sowohl Angebote für die Neufinanzierung als auch für Anschlusskredite detailliert miteinander verglichen. Finanztest rät Verbrauchern zudem, stets mehrere Kreditangebote – etwa von der Hausbank, von Bausparkassen, Regionalbanken und Vermittlungsgesellschaften einzuholen.

Zietaufwand nicht scheuen

Begehen Sie nicht den Fehler nur auf ein Angebot zu vertrauen. Auch wenn es mit einem gewissen Zeitaufwand verbunden ist, stehen Sie in einer wesentlich besseren Verhandlungsposition, wenn Sie mit weiteren Finanzierungskonzepten argumentieren können.

Im Vergleich: Anbieter und Konditionen

Vielleicht finden Sie unter den aktuellen Testsiegern bereits eine günstige Finanzierung, die für Ihren Bedarf in Frage kommt. Vielleicht passt zu Ihrem ganz individuellen Vorhaben aber auch das Angebot eines eher unbekannten Kreditinstituts. In jedem Fall gilt: Bevor Sie ein Angebot annehmen, empfiehlt es sich trotzdem immer zu überprüfen, ob es andere Anbieter mit noch besseren Konditionen gibt. Wesentliche Kriterium für den Vergleich sind hier vor allem der Effektivzins, die Zinsbindung, die Tilgungsleistung sowie die Laufzeit. Kreditnehmer sollten auch insbesondere darauf achten, dass die von ihnen gewählte Finanzierung möglichst flexibel gestaltet ist und nicht mit einem zu hohen Risiko einhergeht. Außerdem ist es ratsam, sich nach staatlichen Fördermöglichkeiten zu erkundigen, die eine Hausfinanzierung noch günstiger machen können. Wer sich hier im Detail informiert, kann am Ende oftmals eine ganze Menge Geld sparen.

Passend zum Thema

► Beratung objektiv top, subjektiv mangelhaft: Eine Studie zeigt, dass viele Berater erhebliche Wissenslücken aufweisen.

► Günstigste Baufinanzierung: Das sind die Testsieger bei Finanztest

Auf der sicheren Seite - persönliche Beratung mit individuellem Vergleich

Die Finanzierung einer Eigentumswohnung, eines Alt- oder Neubaus, eines eigenen Grundstücks oder einer wichtigen Umbaumaßnahme in den eigenen vier Wänden – all das sind langfristige Projekte, die Sie möglichst genau planen sollten. Mithilfe eines Hausfinanzierung Rechner behalten Sie zwar den Überblick über Ihre Kosten, aber es lohnt sich immer, die Hilfe eines erfahrenen Finanzierungsexperten in Anspruch zu nehmen.

Lassen Sie sich beraten und erfahren Sie auf diese Weise, wie Sie Ihr Eigenkapital bei der Hausfinanzierung richtig einsetzen und welche Fördermittel Sie nutzen können. Gemeinsam mit einem Spezialisten wird es Ihnen leichter fallen, die zahlreichen Angebote zur Hausfinanzierung zu sichten, zu vergleichen und eine für Sie maßgeschneiderte Finanzierungsvariante zu finden. Die Beratung durch einen Finanzierungsexperten ist für Sie kostenlos und unverbindlich.

Online kostenlose und neutrale Beratung anfordern

Natürlich können Sie sich auch ganz einfach von einem Angestellten Ihrer Hausbank beraten lassen. Doch was wird dieser Ihnen raten? Selbstverständlich hat er ein großes Interesse daran, dass Sie sich am Ende für seinen Finanzierungsvorschlag entscheiden. Diese Situation können Sie umgehen, indem Sie die Beratung eines unabhängigen Spezialisten nutzen. Dieser wird gemeinsam mit Ihnen die Angebote mehrere Banken und Bausparkassen besprechen und Ihnen die Chancen und Risiken einzelner Finanzierungsformen offenlegen. Nutzen Sie diese Gelegenheit und fordern Sie jetzt online das Fachwissen eines Profis in Ihrer Nähe an!

Wenn Ihnen die Informationen geholfen haben, teilen Sie sie mit Freunden:

Hausfinanzierung Vergleich: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,75 von 5 Punkten, basierend auf 4 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Fundamente Ihrer Baufianzierung

Lesen Sie in diesem Beitrag, auf welche Punkte Sie zwingend Rücksicht nehmen müssen, wenn Sie sich entschließen, eine Baufinanzierung aufzunehmen.

Aktueller Bauzinsen Vergleich

Nutzen Sie unseren Bauzinsen-Rechner, um sich einen schnellen Überblick über das Zinsniveau und Ihrer monatlichen Belastung zu verschaffen!